Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Über das Modul werden Bestelldaten im openTRANS 1.0-Format an ein angebundenes Bestellsystem übermittelt.

Allgemeiner Hinweis

Damit die Schnittstelle einwandfrei arbeiten kann, füllen Sie bitte alle Angaben unter "Shops → Verwaltung → openTRANS-Schnittstelle" aus. Bitte beachten Sie, dass auch Angaben in den Einstellungen der Dienstleister und Versandunternehmen ausgefüllt werden müssen.

Die Schnittstelle arbeitet nur im hier beschriebenen Umfang. Es findet keine darüber hinausgehende Kommunikation statt (z. B. zur Übermittlung des Bestell- oder Produktionsstatus).

Weitere Informationen zum openTRANS-Standard finden Sie im Internet unter opentrans.de

openTRANS-XML per E-Mail 

Die openTRANS-XML-Datei wird per E-Mail im Anhang an eine beliebige Adresse gesendet. Diese Adresse tragen Sie bitte unter "Shops → Verwaltung → openTRANS-Schnittstelle → EINSTELLUNGEN/MAILVERSAND" ein.


openTRANS-XML per FTP übertragen

Die openTRANS-XML-Datei wird per FTP an das Empfängersystem übertragen. Unter "Shops → Verwaltung → openTRANS-Schnittstelle →  SFTP/FTP Konfiguration" können die Zugangsdaten zu einem FTP/SFTP-Server angegeben werden.

Note
  • Der Pfad muss entweder absolut mit führendem Slash (Schrägstrich) sein, oder relative ohne.

  • Die Übertragung findet nach der Bestellung statt, oder nach der Freigabe (Druckfreigabe, Kostenfreigabe oder Artikelfreigabe).

openTRANS-XML an den Diensteister übertragen

Optional kann die openTRANS-Datei auch im Rahmen des FTP-Bestelldatenexports übertragen werden.

Note
  • Bitte beachten Sie, dass beim FTP-Export/Bestelldatenexport grundsätzlich eine Datei mit vollständigen Angaben zu allen Bestellposten erzeugt wird. Es findet keine Filterung anhand der Dienstleister statt.

openTRANS-XML-Vorlage anpassen (veraltete Methode)

Sie haben die Möglichkeit, die Schnittstellendatei direkt in Ihrem Templateverzeichnis zu bearbeiten. Auf diese Weise können Sie z. B. eigene Parameter ergänzen.

Warning
  • Diese Funktion ist veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden.

openTRANS-XML-Vorlage anpassen

Sie können die Schnittstellendatei unter "Shops → Vorlagen → Module → openTRANS" bearbeiten. Auf diese Weise können Sie z. B. eigene Parameter ergänzen. Ist die Vorlage leer, wird die Standard-Schnittstellendatei generiert. 

openTRANS-XML-Parameter

VariableBeispiel InhaltAnmerkungen
{$datum.short}
21.03.2001

{$datum.long}
2001-03-21T18:00:30+01:00

{$buyer.agreement_id}
5100000220

{$buyer.agreement_line_id}
10

{$buyer.agreement_start_date}
2001-01-01T08:00:00+01:00

{$buyer.agreement_end_date}
2001-06-30T20:00:00+01:00

{$supplier.agreement_id}
21312

{$supplier.agreement_line_id}
110

{$supplier.agreement_start_date}
2001-01-01T08:00:00+01:00

{$supplier.agreement_end_date}
2001-06-30T20:00:00+01:00

{$catalog.id}
12348s5121

{$catalog.version}
7.0

{$catalog.name}
Bueromaterial 2001




{$order_info.id}
PO4500002323
Wird autom. mit dem PL-Bestellcode befüllt
{$order_info.alt_customer_order_id}
1000000122

{$order_info.date}
2001-03-21T16:55:30+01:00

{$order.buyer.party_id}
FhG-IAO-4356
buyer*-Angaben werden anhand der Warenkorbangaben befüllt.
{$order.buyer.name}
Fraunhofer IAO

{$order.buyer.name2}
Gebaeude TIII

{$order.buyer.department} 
Marktstrategie Team E-Procurement

{$order.buyer.contact_name}
Sekretariat

{$order.buyer.street} 
Nobelstr. 12

{$order.buyer.zip}
70569

{$order.buyer.city}
Stuttgart

{$order.buyer.country}
DE

{$order.buyer.vat_id}
DE 129515865




{$order.supplier.party_id}
UEG-FB5-BLI

{$order.supplier.name} 
Universitaet Essen

{$order.supplier.name2}
FB Wirtschaftswissenschaften/Wirtschaftsinformatik

{$order.supplier.department}
Beschaffung, Logistik und Informationsmanagement

{$order.supplier.contact_name}
Volker Schmitz

{$order.supplier.contact_email}
volker.schmitz@uni-essen.de

{$order.supplier.street}
Universitaetsstr. 9

{$order.supplier.zip}
45117

{$order.supplier.city} 
Essen

{$order.supplier.country} 
DE




{$order.invoice.party_id} 
FhG-IAO-1234
Standardmäßig wird invoice* und buyer* gleichgesetzt.
{$order.invoice.name}
Fraunhofer IAO

{$order.invoice.name2}
TI

{$order.invoice.department}
Verwaltung IAO

{$order.invoice.street}
Nobelstr. 12

{$order.invoice.zip} 
70569

{$order.invoice.city}
Stuttgart

{$order.invoice.country}
DE




{$order.shipment.party_id} 
FhG-IAO-4356
Befüllung anhand der Warenkorbangaben.
{$order.shipment.name} 
Fraunhofer IAO

{$order.shipment.name2}
Gebaeude TIII

{$order.shipment.department} 
Marktstrategie Team E-Procurement

{$order.shipment.contact_name}
Sekretariat

{$order.shipment.street} 
Nobelstr. 12

{$order.shipment.zip}
70569

{$order.shipment.city}
Stuttgart

{$order.shipment.country}
DE




{$order.transport.duns} 
SFA-6934221
Die Werte können unter Versandarten hinterlegt werden.
{$order.transport.name}
SUPER FAST AIRCARGO




{$order.price_currency}
EUR

{$order.total_item_num}  
2

{$order.total_amount}
180




{$order_item.line_id}
P100012

{$order_item.article_sap_nummer}
123-RD-67-U 
Dies entspricht der MANUFACTURER_AID
$order_item.article_desc_intern}
Briefkorb 02133

{$order_item.article_id} 
123456

{$order_item.quantity}
20

{$order_item.order_unit}
C62

{$order_item.price_amount} 
2.90

{$order_item.price_line_amount}
58.00

{$order_item.price_tax_amount} 
5.90




{$order_item.cost_center}  
11047115
Aus Warenkorb: Kostenstelle
{$order_item.cost_account}
S0202556600
Aus Warenkorb: Auftragsnummer
{$order_item.cost_type}
Verbrauch
Aus Warenkorb: Projektnummer