Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

voraussichtlich verfügbar ab Version: 5.0.0

HINWEIS: Dieses Modul ist nicht kompatibel mit der Funktion "globale Sorten automatisch allen Artikel zuweisen". Diese muss zuerst deaktiviert werden.


Sobald das Modul aktiviert ist, besteht die Möglichkeit in der Administration zusätzliche Artikelnummern für die folgenden Bereiche zu hinterlegen:

Versandkosten

Pro Versandart kann eine Artikelnummer angegeben werden.

Dynamische Optionsfelder


Innerhalb der dynamischen Optionsfelder kann bei einer Auswahlliste pro Listenwert eine Artikelnummer hinterlegt werden. Bei einer Checkbox wird die Artikelnummer für die generelle Option hinterlegt.

Sorten

Innerhalb der Zuweisung der Artikelsorten (Artikel-Bearbeitungsseite) kann für jede Sorte die zugewiesen wird, eine Artikelnummer hinterlegt werden. Handelt es sich um einen Loseblatt-Artikel kann auch noch zusätzlich eine Artikelnummer für Farbseiten pro Sorte hinterlegt werden.

Menge

Wird die Menge genutzt, kann innerhalb der Artikel-Bearbeitungsseite ebenfalls eine Artikelnummer hinterlegt werden.

Loseblattartikel

Handelt es sich um einen Loseblatt-Artikel, kann im Bereich "Loseblatt" auf der Artikel-Bearbeitungsseite noch zusätzlich eine Artikelnummer für Farbseiten eingetragen werden.

BestellvorgangNach der Hinterlegung aller neuen Artikelnummern wird im Shop bei einer Bestellung eines Produktes, pro Artikel alle relevanten Artikelnummern für den jeweiligen Posten in der Datenbank gespeichert.


Ist das Modul aktiviert, erscheint im Backend unter dem Reiter Einstellungen → Versandkosten → (Eintrag) → Anzeigen ein weiteres Eingabefeld Artikelnummer.

Dieses können Sie nutzen, um Versandarten deutlicher zu kennzeichnen.

Über die Variable $bestellung.shippingArticleNumber lässt sich der eingetragene Wert in der Vorlage für das Jobticket und die XML ausgeben.


  • No labels